Malagousia

( mah – la – ju – ssiah )
Totgesagte leben länger. Eigentlich galt die Malagousia-Rebe Anfang der 1970er Jahre als ausgestorben. Nur der Neugier des Universitätsprofessors Logothetis ist es zu verdanken, dass eine der ältesten Trauben Griechenlands überlebte. Mitte der 1970er Jahre pachtete er ein Grundstück der Domaine Carras auf Chalkidiki und baute seltene Rebsorten an, die er auf seinen Reisen entdeckt hatte. Darunter auch die Malagousia, die kräftige weiße Dame, die so wunderbar nach Pfirsich duftet.

Malagousia

Unsere Weine der Rebsorte Malagousia

Filter

8 Artikel
Erweiterte Ansicht 
Ampelou Idea Weiß 2019
Weingut: Barafakas Wines
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: Assyrtiko, Malagousia
Region: Peloponnes
Aromen: Zitrone, Limette, weiße Blüten, Zitronenmelisse, Minze, Pfirsich
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

6,50 €*

0,75 l (1 l = 8,67 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Neraides 2019
Weingut: Barafakas Wines
Art, Süße: Weißwein, lieblich
Rebsorte: Assyrtiko, Malagousia, Moschofilero
Region: Peloponnes
Aromen: Holunderblüten, Aprikose, Beeren, frische Kräuter
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

7,30 €*

0,75 l (1 l = 9,73 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Malagousia 2019 (Kamkoutis Vineyards)
Weingut: Kamkoutis Vineyards
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 100 % Malagousia
Region: Makedonien
Aromen: Aprikose, Mango, Thymian, Pomelo
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

9,90 €*

0,75 l (1 l = 13,20 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Apla Weiß 2020
Weingut: Oenops Wines
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 60% Malagousia, 30% Assyrtiko, 10% Roditis
Region: Makedonien Thrakien
Aromen: Grapefruit, Aprikose, Eukalyptus, Pomelo
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

10,90 €*

0,75 l (1 l = 14,53 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Rose 2019 (Kamkoutis Vineyards)
Weingut: Kamkoutis Vineyards
Art, Süße: Roséwein, trocken
Rebsorte: 90 % Cabernet Franc, 10 % Malagousia
Region: Makedonien
Aromen: Pfeffer, Erdbeere, Rosmarin, Blutorange
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

11,80 €*

0,75 l (1 l = 15,73 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Kourites Weiß 2019
Weingut: Kamkoutis Vineyards
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 70 % Chardonnay, 30 % Malagousia
Region: Makedonien
Aromen: Mango, weiße Blüten, Thymian, Weißer Pfirsich
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

11,90 €*

0,75 l (1 l = 15,87 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Malagousia Orange 2019
Weingut: Kamkoutis Vineyards
Art, Süße: Orange, trocken
Rebsorte: 100 % Malagousia
Region: Makedonien
Aromen: Walnuss, Tee, Hagebutte, Mandarine, Sanddorn
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

12,50 €*

0,75 l (1 l = 16,67 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
91+ Karakassis
Punkte
Bio
Malagousia 2019 (Volacus Wine)
Weingut: Volacus Wine
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: Malgousia
Region: Agäische Inseln
Aromen: Aprikose, Limette, Feuerstein, Pfirsich, Stachelbeere, Minze
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

21,90 €*

0,75 l (1 l = 29,20 €*)

Lieferung 1-3 Werktage

Die sensible Powerfrau

Weißweine der Rebsorte Malagousia werden in Griechenland trocken oder als Süßwein ausgebaut. Sie sind vollmundig, aromatisch, extraktreich und filigran im Geschmack. Die Weine mit mäßig hohem Alkoholgehalt zeigen eine gute Balance zwischen Säure, Frucht und Körper, mit Aromen von Pfirsich-, Aprikosen- und Orangenblüten und einem Hauch von Kräutern wie Thymian und Salbei.

Fleischige Beeren in kompakten Clustern machen im Verbund mit einer relativ dünnen Haut die Rebe recht sensibel und anfällig für Krankheiten. Beim An- und Ausbau wird von Winzern große Aufmerksamkeit und Fingerspitzengefühl gefordert. Am besten gedeiht die Malagousia auf Böden mit geringer Fruchtbarkeit, auf denen lose Cluster und geringe Erträge erzielt werden.

Die sensible Dame reift als eine der ersten unter der griechischen Sonne. In der Regel findet die Lese Mitte Juli bis Ende August statt. Für Liebhaber solcher Weine kann der Malagousia eine wirkliche Entdeckung sein.

Evangelos Gerovassiliou – Meister der Malagousia

Man vermutet, dass die Wiege der Malagousia in den Dörfern der bergigen Nafpaktia in Mittelgriechenland steht, gegenüber von Aigialeia, auf der anderen Seite des Golfs von Korinth. Heute wird die Rebe in vielen Regionen Griechenlands angebaut und zählt zu den wichtigsten einheimischen Sorten.

Wie eingangs erwähnt, ist der Erhalt der Rebe dem Pioniergeist von Professor Logothetis von der Universität Thessaloniki zu verdanken. Wie es das Schicksal wollte, stand zur Zeit der Heldentat des Professors Mitte der 1970er Jahre ein gewisser Evangelos Gerovassiliou als Önologe in Lohn und Brot auf der Domaine Carras.

Evangelos Gerovassiliou erkannte schnell das unverwechselbar intensive und eigenwillige aromatische Profil der Malagousia. Die Kraft des Chardonnay, der Extrakt eines großen Semillon gepaart mit einem einzigartigen Aroma, das war ihm so noch nicht unter die Nase gekommen. Benommen von der unverhofften Vielfalt blieb keine Zeit fürs Zögern. An- und Ausbau der Malagousia sollten fortan sein Leben als Önologe bestimmen.

Wie im richtigen Märchen reifte die Errettung der Verschwundenen zum Mythos – und zu großem wirtschaftlichen Erfolg. Seit jenen Tagen gilt Gerovassiliou als Meister der Malagousia. In den 1980er Jahren pflanzte er die Rebsorte folgerichtig auf seinem eigenen Landgut in Epanomi bei Thessaloniki an. Und forscht. Und forscht. Und forscht. Die Tiefe dieser Rebsorte bleibt auch nach 50 Jahren unergründlich. Eine Liebe fürs Leben.

Wussten Sie eigentlich, ...

... dass eine weiße Traube, die vor dem Aussterben (bis Ende der 60er Jahre) gerettet wurde und nicht nur das Herz von Evangelos Gerovassiliou erobert hat, sondern das der meisten griechischen Weinmacher. Heute hat fast jedes Weingut, das etwas aus sich hält, einen Malagousia-Wein in seinem Sortiment.