Weine aus Ikaria

Sind Sie auch auf der Suche nach dem Geheimnis eines langen und gesunden Lebens? Eine neue Dokumentarserie auf Netflix enthüllt die Geheimnisse der über Hundertjährigen - und wir können viel davon lernen. Und die Serie hat auch etwas mit Griechenland zu tun, mit dem Weinbau auf der Ägäisinsel Ikaria und unseren Weinen von der Karimalis Winery.

Weine aus Ikaria

Unsere griechischen Weine von der Insel Ikaria

Filter
3 Artikel
Erweiterte Ansicht 
Limitiert
Ab 19.07.2024 wieder erhältlich
Vorbestellung möglich
Kalabele 2022 - Karimalis Winery
Weingut: Karimalis Winery
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 50 % Assyrtiko, 50 % Begleri
Region: Ägäische Inseln
Aromen: Grüner Apfel, Jasmin, Zitrusfrüchte, weiße Blüten
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

22,90 €*

0,75 l (1 l = 30,53 €*)

Lieferung nicht vorrätig 1-3 Werktage ab 19 Juli 2024
Limitiert
Ab 19.07.2024 wieder erhältlich
Vorbestellung möglich
Akissare Rosé 2022 - Karimalis Winery
Weingut: Karimalis Winery
Art, Süße: Roséwein, trocken
Rebsorte: 100 % Fokiano
Region: Ägäische Inseln
Aromen: Blütenhonig, Kirsche, mediterrane Kräuter, wilde Erdbeeren
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

22,90 €*

0,75 l (1 l = 30,53 €*)

Lieferung nicht vorrätig 1-3 Werktage ab 19 Juli 2024
Limitiert
Ab 19.07.2024 wieder erhältlich
Vorbestellung möglich
Aralle 2019 - Karimalis Winery
Weingut: Karimalis Winery
Art, Süße: Rotwein, trocken
Rebsorte: 50 % Fokiano, 50 % Kountouro
Region: Ägäische Inseln
Aromen: Gewürze, Kaffee, Kirsche, Pflaume
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

22,90 €*

0,75 l (1 l = 30,53 €*)

Lieferung nicht vorrätig 1-3 Werktage ab 19 Juli 2024

Das Buch von Dan Buettner: Das Geheimnis der Hundertjährigen - Entdeckungsreise in die blauen Zonen der Welt.

Das Buch "Das Geheimnis der Hundertjährigen: Entdeckungsreise in die Blue Zones der Welt" von Dan Buettner erforscht die Lebensgewohnheiten von Menschen, die in so genannten Blue Zones leben - Regionen auf der Welt, in denen die Menschen im Durchschnitt über 100 Jahre alt werden und dabei fit und vital bleiben. Buettner untersucht fünf solcher Blue Zones, darunter die nordägäische Insel Ikaria in Griechenland, Okinawa in Japan, Sardinien in Italien, Nicoya in Costa Rica, Loma Linda in Kalifornien und zuletzt Singapur, wo gesundheitsfördernde staatliche Maßnahmen die Lebenserwartung erhöht haben.

Die zentrale Botschaft des Buches ist, dass es spezifische Lebensstile, Ernährungsgewohnheiten und soziale Strukturen gibt, die zu einem längeren und gesünderen Leben beitragen können. Buettner identifiziert neun gemeinsame Merkmale, die in den Blue Zones gefunden wurden, darunter eine pflanzliche Ernährung, regelmäßige Bewegung, soziale Bindungen, stressreduzierende Praktiken und ein Sinn für das Leben. Buettner teilt seine Beobachtungen und Erfahrungen von seinen Reisen zu diesen Orten und gibt praktische Ratschläge und Anleitungen, wie die Prinzipien der Blue Zones in das eigene Leben integriert werden können, um die Lebensqualität zu verbessern und die Chancen auf ein längeres Leben zu erhöhen. Insgesamt bietet das Buch inspirierende Einblicke in die Lebensweisen von Menschen, die die Kunst des Alterns meisterhaft beherrschen.

Netflix-Dokumentation: „Wie man 100 Jahre alt wird - Die Geheimnisse der Blue Zones“.

Basierend auf seinem Buch hat der Streamingdienst Netflix in Zusammenarbeit mit Dan Butetner eine vierteilige Dokumentarserie über die Blue Zones dieser Welt gedreht. Erfahren Sie, wie sich die Bewohner dieser Zonen ernähren, bewegen und soziale Kontakte pflegen, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu fördern. Im dritten Teil der Dokumentationsreihe reist Büttner auf die griechische Insel Ikaria. Von allen sechs Blue Zones hält Ikaria den Weltrekord für die meisten Menschen über 90 Jahre. Der offizielle Trailer ist hier zu sehen.

Zu den Geheimnissen der Langlebigkeit auf Ikaria gehören die lokale vegetarische Küche, der entspannte Lebensstil und die Abwesenheit von Stress, die tägliche Arbeit in der Landwirtschaft, die Spaziergänge, die Familienbande, der gute Wille, der Glaube und natürlich die Umgebung der Insel, wie die Natur, das Wasser, die vorherrschenden Winde, die Thermalquellen und natürlich der Genuss, zu dem auf Ikaria ein gutes Glas Wein gehört.

Der Weinanbau auf der Blue Zone Ikaria

Die griechische Insel Ikaria ist nicht nur für ihre atemberaubende Natur und ihre einzigartige Lebensart bekannt, sondern auch für ihre reiche Weinbautradition. Die von der Ägäis umspülten Hänge der Insel bieten ideale Bedingungen für den Weinanbau und die Produktion charaktervoller Weine. Auf Ikaria wird Wein nicht nur als Getränk, sondern als Teil des kulturellen Erbes betrachtet. Die Weinproduktion auf der Insel hat eine lange Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Heute sind es leidenschaftliche Winzer wie das Weingut Karimalis, die diese Tradition am Leben erhalten und moderne Techniken mit altem Wissen verbinden.

Die karge, felsige Landschaft Ikarias verleiht den Weinen eine einzigartige Note. Die Reben wurzeln tief in den mineralreichen Böden und die stetige Meeresbrise sorgt für eine natürliche Belüftung, die die Trauben vor Krankheiten schützt. Die vorherrschenden Rebsorten auf Ikaria sind oft autochthone Sorten wie Fokiano und Begleri. Die Winzer auf Ikaria arbeiten mit minimalen Eingriffen, ohne chemische Zusätze, und respektieren die natürlichen Rhythmen der Umwelt. Die Trauben werden von Hand geerntet und die Weinbereitung erfolgt oft nach traditionellen Methoden, um die Authentizität der Weine zu bewahren.

Die Weine Ikarias zeichnen sich durch Eleganz, Frische und Komplexität aus. Die Weißweine zeigen oft fruchtige Aromen von Zitrusfrüchten, blumige und erdige Töne, während die Rotweine durch Tiefe, kräftige Tannine und reife Beeren beeindrucken. Die Weine der Insel spiegeln nicht nur das einzigartige Terroir wider, sondern sind auch Ausdruck der auf Ikaria allgegenwärtigen Lebensfreude und Gelassenheit.

Zum Weingut Karimalis Winery