Limitiert

Armathos Merlot Natur 2008

Weingut Domaine G. Loulis
Art: Rotwein, trocken
Rebsorte: Merlot
Region: Zentralgriechenland
Aromen: Kirsche, Kummin, Kurkuma, Waldbeeren, Zimt
Alkoholgehalt: 12,5 %
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

Über diesen Wein

Nein, Armathos ist nicht der fünfte Musketier. Doch mit Frankreich hat der Wein schon etwas zu tun. Denn auf seinem Gut in der Region Böotien im Norden von Zentralgriechenland lässt Winzer Georg Loulis nur eine einzige Sorte zu – die... Armathos Merlot Natur 2008 weiterlesen

Lieferung 1-3 Werktage

Geschmack

Nein, Armathos ist nicht der fünfte Musketier. Doch mit Frankreich hat der Wein schon etwas zu tun. Denn auf seinem Gut in der Region Böotien im Norden von Zentralgriechenland lässt Winzer Georg Loulis nur eine einzige Sorte zu – die Merlot. Die extreme Selektion der besten Trauben bei einem sehr niedrigen Ertrag von 850 Kilo pro Hektar ergibt ganz wunderbare Natural Weine mit großem Lagerpotential. Dieser gut gereifte Merlot verhehlt zu keiner Sekunde die Vorliebe des Gutsbesitzers für Bordeaux-Wein. Perfektes Preis-Genuss-Verhältnis.

Der unfiltrierte Wein zeigt sich im Glas trüb und Granatrot. In der Nase entwickelt der Merlot im Vordergrund exotische, orientalische Aromen, fast wie in einem Bazar. Verantwortlich dafür sind Anspielungen auf Kurkuma, süße Nelke und Zimt. Hinzu kommen Fruchtaromen von Kirsche und Wilderdbeere. Im Mund verbreitet sich ein schmelziges, vollmundiges, weiches, rundes Gefühl. Der Merlot hat einen mittleren Körper, samtige Tannine, eine ausgewogene, weiche Säure bei gut eingebundenem Alkohol. Der Wein ist vollkommen lebendig, obwohl er nur 6 Monate im Edelstahltank ausgebaut wurde. Wir sind sehr erstaunt! In Anbetracht seiner bisherigen Entwicklung glauben wir, dass er noch mindestens drei Jahre im Keller reifen kann.

Wein-Aromagruppen

balsamisch
floral
fruchtig
würzig

Passt zu

Wildgeflügel, z. B. Confit von der Gänse- oder Entenkeule mit Maronen. 

Dieser Wein schmeckt bestens zu

Fleisch
Hülsenfrüchte
Käse

Eigenschaften

Allgemeine Informationen

Weinname: Armathos Merlot Natur 2008
Weingut: Domaine G. Loulis
Jahrgang: 2008
Art.-Nr.: 6020
Inhalt: 0,75 Liter
Weinart: Rotwein
Geschmack: trocken
Aromen: Kirsche, Kummin, Kurkuma, Waldbeeren, Zimt
Rebsorte: 100% Merlot
Anbaugebiet: Zentralgriechenland
Appelation / Herkunft: Arma - Viotia
Nachhaltigkeit: Low Intervention, Naturnah
Flaschenanzahl: 10.000
Alkoholgehalt: 12,5 %
Trinktemperatur: 16-18°C
Dekantieren / Karaffieren: Ja
Jetzt trinken bis: 2022
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Anschrift Hersteller:

Domaine G. Loulis, Arma Viotias 320 00, Griechenland

Vinifikation

Filtration: nein
Säure: 4,5 g/l
PH-Wert k.A.
Restzucker: < 2,5 g/l
Alkoholische Gärung: Wilde Hefen, Gärung im Edelstahltank
Dauer Hefelagerung: 2 Monate
Malolaktische Gärung: Nein
Ausbau: 6 Monate im Edelstahltank

Anbau

Klima Mediterran
Höhenlage über N.N.
Ausrichtung Ost
Lage / Ort k.A.
Böden Kalk
Entfernung zur Küste 40 km
Ertragsdurchschnitt 850 kg per ha
Alter der Reben 16 Jahre

Weingut

Domaine G. Loulis

In der Region Böotien im Norden von Zentralgriechenland lebt Georg Loulis auf seinem 2004 gegründeten Weingut. Er bewirtschaftet 15 Hektar, und zwar streng biologisch und mit großer Leidenschaft. Die Kalkböden seines Gutes liegen auf 400 Metern Höhe. Seine ganze Aufmerksamkeit gilt einer einzigen Rebsorte – der Merlot.

Anbaugebiet

Zentralgriechenland

Die große Region Zentralgriechenland umfasst die Weinbaugebiete von Attika (mit der Landeshauptstadt Athen), der davon nördlich liegenden Regionen Fthiotida und Boötien (Viotia oder auch Vöotia), und der nach Kreta zweitgrößten griechischen Insel Euböa (Evia). Die beiden wichtigsten Rebsorten sind Savatiano und Roditis.