Robola

( ro – bo – la )
Venezianischer Migrant? Nach einer nicht bewiesenen Theorie soll Robola schon vor Jahrhunderten von Venezianern auf die Ionischen Inseln gebracht worden sein. Zeitweilig vermutete man sogar eine enge Verwandtschaft mit der im Friaul angebauten Rebsorte Ribolla Gialla. DNA-Analysen legen nahe, dass dies vermutlich alles Seemannsgarn ist. Robola ist mindestens genauso griechisch wie Aphrodite – und nicht minder verführerisch.

Robola

Unsere Weine der Rebsorte Robola

Filter

7 Artikel
Erweiterte Ansicht 
88 Karakassis
Punkte
AUS- GETRUNKEN
Robola of Kefalonia 2019
Weingut: Sarris Winery
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 100 % Robola
Region: Ionische Inseln
Aromen: Bergamotte, Muskatnuss, roter Apfel
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

12,90 €*

0,75 l (1 l = 17,20 €*)

Nicht mehr verfügbar
92 Decanter
Punkte
Robola of Kefalonia 2020
Weingut: Sarris Winery
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 100 % Robola
Region: Ionische Inseln
Aromen: Bergamotte, Muskatnuss, roter Apfel
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

13,50 €*

0,75 l (1 l = 18,00 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Limitiert
Verdea 2019
Weingut: Grampsas Winery
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: Skiadopoulo, Pavlos, Goustolidi, Robola
Region: Ionische Inseln
Aromen: Akazieblüten, Birne, Kumquat, Melisse, Zitrone
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

15,80 €*

0,75 l (1 l = 21,07 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
91 Decanter
Punkte
Robola of Kefalonia Classic 2019
Weingut: Petrakopoulos Wine
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: Robola
Region: Ionische Inseln
Aromen: Grapefruit, Grüner Apfel, Kalkstein, Kerbel, Limette
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

17,90 €*

0,75 l (1 l = 23,87 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
89+ Karakassis
Punkte
Letzte Chance
Robola uncrafted 2019
Weingut: Sarris Winery
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 100 % Robola
Region: Ionische Inseln
Aromen: Kumquat, Mandarine, Melisse, Zitrone
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

19,90 €*

0,75 l (1 l = 26,53 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Limitiert
Bio
Palia Armakia BIO 2019
Weingut: Petrakopoulos Wine
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: Robola
Region: Ionische Inseln
Aromen: Anis, Grüner Apfel, Hefeteig, Kräuter, Pomelo, kandierte Zitrone
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

23,90 €*

0,75 l (1 l = 31,87 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Limitiert
Bio
Thymari Petras BIO 2019
Weingut: Petrakopoulos Wine
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: Robola
Region: Ionische Inseln
Aromen: Gewürze, Kräuter, Limette, Mineralien, Zitrone
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

34,90 €*

0,75 l (1 l = 46,53 €*)

Lieferung 1-3 Werktage

Geschichten von der Erde

Zitrusfrüchte wie Zitrone und Grapefruit und Kräuter charakterisieren den Robola. Der trockene Weiße schmeckt, als käme er aus der Tiefe der Erde: erdig, mineralisch, mit lebendiger Säure und mittlerem Körper. Robola-Weine sind elegant und komplex. Am besten gedeihen die Reben auf Höhenlagen von über 300m auf steinigen, kiesigen, kargen Böden. Die Rebe ist empfindlich gegen Wasserstress und oxidiert relativ leicht. Daher ist eine aufmerksame und sorgfältige Weinbereitung absolute Voraussetzung für außergewöhnliche Ergebnisse.

Nachhaltige Grüße aus Odysseus´ Heimat

Diese Rebsorte ist weitverbreitet auf den Ionischen Inseln. Angebaut wird die Traube insbesondere auf der Insel Kefalonia, rund um die Gemeinde Omala. Dort steht sie auf einer Fläche von gut 165 Hektar und wird überwiegend nachhaltig, biologisch und biodynamisch angebaut und vinifiziert.

Die Weinbauer keltern den berühmten sortenreinen PDO-Weißwein Robola Kefalonia, der als einziger trockener Weißwein Griechenlands die Rebe im Namen der geschützten Ursprungsbezeichnung trägt (PDO Robola of Kefalonia).

Für uns ist Robola aus Kefalonia der nächste Star im griechischen Weißwein, nach dem Assyrtiko aus Santorin. Insbesondere Freunden von Chablis aus dem Burgund möchten wir den PDO Robola of Kefalonia in jungen Jahren sehr empfehlen.

Wussten Sie eigentlich, …

… dass der Boden auf Kefalonia so karg und steinig ist, dass die Venezianer den Wein „Vino di Sasso”(Wein aus Stein) nannten?