Zakynthino

( za - kyn – thi – no )
Das moderne Griechenland präsentiert sich als aufstrebende, dynamische und aufregende Weinbaunation. Ein Erfolgsgarant ist die Wiederentdeckung autochthoner Rebsorten, die durch moderne Kellertechnik vollkommen eigenständige und außergewöhnliche Weine hervorbringen. Eine dieser Rebsorten ist die Zakynthino. Die fast vergessene Sorte ist so selten, dass ihre Bestände seit Jahren nicht mehr statistisch erfasst werden. Obwohl der Name die Vermutung nahelegt, dass sie von der ionischen Insel Zakynthos stammt, kommt sie tatsächlich von der Halbinsel Peloponnes. Die frischen Weißweine mit Aromen von Zitrusfrüchten und Kräutern sind eigenwillig und einzigartig.

Zakynthino

Unsere Weine der Rebsorte Zakynthino

Filter

1 Artikel
Erweiterte Ansicht 
91 Decanter
Punkte
Gold Zakynthino 2019
Weingut: Petrakopoulos Wine
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: Zakynthino
Region: Ionische Inseln
Aromen: Ananas, Jasmin, Kurkuma, Mango, Maracuja
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

16,90 €*

0,75 l (1 l = 22,53 €*)

Lieferung 1-3 Werktage

Komplex und klar

Die Duftnoten der Zakynthino-Weine erinnern an Zitrusfrüchte, Kräuter, Gewürze, weiße Blüten und Jasmin. Die eleganten, ausdruckstarken Weißen zeigen eine verführerische und feine Aromatik mit frischer Säure und schlankem bis mittelkräftigem Körper.

Die mittelspät reifende, ertragreiche Rebe ist widerstandsfähig gegen Krankheiten. Sie gilt als relativ pflegeleicht und ertragssicher.

Authentische Terroirweine

Zakynthino wird in erster Linie auf der Ionischen Insel Kefalonia und in kleineren Mengen auf dem Peloponnes angebaut. Auf Kefalonia stehen noch viele alte, wurzelechte Reben dieser Traube.

Mit klarem Blick und viel Gefühl für die Rebsorte werden dort Weine aus den allerbesten Lagen gekeltert, wobei das authentische Terroir nur geringe Erträge gestattet, aber besonders seltene und delikate Aromen hervorbringt, die komplex und ergreifend sind, wie beispielsweise der Gold Zakynthino 2019 von Petrakopoulos zeigt.