Chiotiko Krassero

( hio – ti – ko kra –se – ro )
Nektar der Götter. Der Mythologie zufolge lehrte Dionysos' Sohn Oenopion (griechisch für „Weintrinker“) den Bewohnern von Chios die Kunst des Weinbaus. Das Land zwischen den Bergen Pelinneon und Amani, im Nordwesten der Insel, genießt ein besonderes Mikroklima, das für die Weinherstellung optimal ist. Seit der Antike wird dieses Gebiet als das Land Ariousia bezeichnet und mit dem vielleicht berühmtesten Wein der griechischen Geschichte in Verbindung gebracht – dem Ariousios Oinos. Dichter von nah und fern besangen den Ruhm des Weins. Er war einer der teuersten Weine im antiken Griechenland und brachte der Insel Wohlstand und Ruhm. Homer und seine Zeitgenossen nannten den Ariousios Oinos „Nektar der Götter“, woraus später die Benennung „Homers Wein" resultierte. Der Wein wurde höchstwahrscheinlich aus der Chiotiko Krassero gekeltert. Heute lassen moderne, ambitionierte Winzer die einstige Weinkultur der Antike aufleben und keltern Weine, die nicht nur die Erwartungen der Götter erfüllen, sondern auch unter Sterblichen zunehmend Freunde finden.

Chiotiko Krassero

Unsere Weine der Rebsorte Chiotiko Krassero

Filter

3 Artikel
Erweiterte Ansicht 
Glikazon 2014
Weingut: Ariousios Winery
Art, Süße: Rotwein, lieblich
Rebsorte: 100 % Chiotiko Krassero
Region: Agäische Inseln
Aromen: Dunkle Beeren, Nüsse, Rosinen
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

12,50 €*

0,75 l (1 l = 16,67 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
91 Karakassis
Punkte
16 Jancis
Robinson
Afstiros 2015
Weingut: Ariousios Winery
Art, Süße: Rotwein, trocken
Rebsorte: 50% Chiotiko Krassero, 50 % Agiannitis
Region: Agäische Inseln
Aromen: Brombeere, Kirsche, Röstaromen
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

12,80 €*

0,75 l (1 l = 17,07 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Limitiert
Chiotiko Krassero Natur 2015
Weingut: Ariousios Winery
Art, Süße: Rotwein, trocken
Rebsorte: 100 % Chiotiko Krassero
Region: Agäische Inseln
Aromen: Granatapfel, Pfeffer, Rosmarin, Sauerkirsche
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

16,20 €*

0,75 l (1 l = 21,60 €*)

Lieferung 1-3 Werktage

Sonnengetrocknet und ausdrucksstark

Aus Chiotiko Krassero werden trockene, halbtrockene und Dessertweine produziert. Die halbtrockenen und Dessertweine keltert man aus sonnengetrockneten Trauben. Die Rotweine sind farbintensiv, vollmundig und würzig. Die Duftnoten der Chiotiko Krasseros erinnern an rote Früchte, Erdbeere und Kräuter. Die eleganten, ausdruckstarken Roten zeigen eine frische Aromatik mit lebendiger Säure und robusten Tanninen.

Der bekannteste Wein der Antike

Chiotiko leitet sich von Chios ab, wo die Traube in erster Linie angebaut wird. Es existieren allerdings weitere Anpflanzungen auf anderen Ägäischen Inseln. Die Rebberge auf der Insel Chios hießen früher Ariousia. Dort wurde mit der Chiotiko Krassero der Ariousios Oinos gekeltert, eines der bekanntesten Weinprodukte der Antike und der Liebling der Römer.

Wussten Sie eigentlich, dass …

… Chios nicht nur wegen des legendären antiken Weins bekannt ist? Der Mastix-Harz der Insel Chios ist weltweit einzigartig. Nur dort bildet der Mastixstrauch unter der Rinde Harzkanäle, aus denen das kostbare Gummiharz gewonnen wird. Im antiken Rom und Griechenland diente Mastix als Kaugummi der Zahnpflege, da es desinfizierend wirkt und das Zahnfleisch stärkt. Im gesamten Orient ist Mastix auch als Lebensmittel und Gewürz beliebt. Die Mastix-Gewinnung ist auf Chios schon seit der Antike ein wichtiger Wirtschaftszweig.