Grampsas Winery

Zakynthos im Ionischen Meer blickt auf eine reiche und bewegte Geschichte. Die Venezianer brachten während ihrer Herrschaft von 1386 bis 1797 den Weinbau auf die Ionischen Inseln. Dort produziert man seit 1630 Weine, also seit knapp 400 Jahren. Das junge Weingut Grampsas wurde 2011 gegründet und liegt im Dorf Lagopodo etwa 10 Kilometer westlich von Zakynthos-Stadt. Die Weinberge und das Weingut liegen im Windschatten des Berges Vrachionas – in einem Anbaugebiet, das Weine von außergewöhnlicher Qualität hervorbringt. Die Venezianer berichten schon im Jahr 1485 über den hervorragenden Wein von den Kalkböden rund um den höchsten Berg auf Zakynthos. Die Brüder Tassos und Christos Grampsas bekamen die Liebe für die regionalen und unentdeckten „Schätze“ von Zakynthos von ihren Eltern in die Wiege gelegt. Ihre Liebe und Sorgfalt gilt den autochthonen Rebsorten, den weißen Pavlos, Goustolidi, Skiadopoulo und Robola und der markanten roten Rebsorte Avgoustiatis. Nur aus diesen heimischen Gewächsen keltert das Weingut hervorragende Weiß- und Rotweine, Rosés und einen delikaten Süßwein.

Unsere Weine von Grampsas Winery

6 Artikel
Erweiterte Ansicht 
Allegro rot 2019
Weingut: Grampsas Winery
Art, Süße: Rotwein, trocken
Rebsorte: 100 % Avgoustiatis
Region: Ionische Inseln
Aromen: Pfeffer, Rote Früchte, Sauerkirsche
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

10,90 €* (18,35% gespart) 8,90 €*

0,75 l (1 l = 11,87 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Novita 2019
Weingut: Grampsas Winery
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 100 % Goustolidi
Region: Ionische Inseln
Aromen: Bergamotte, Grüner Apfel, Jasmin, Salbei
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

12,50 €*

0,75 l (1 l = 16,67 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Limitiert
Verdea 2019
Weingut: Grampsas Winery
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: Skiadopoulo, Pavlos, Goustolidi, Robola
Region: Ionische Inseln
Aromen: Akazieblüten, Birne, Kumquat, Melisse, Zitrone
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

15,80 €*

0,75 l (1 l = 21,07 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
92 Decanter
Punkte
Stin Riza tou Vounou 2018
Weingut: Grampsas Winery
Art, Süße: Rotwein, trocken
Rebsorte: 100 % Avgoustiatis
Region: Ionische Inseln
Aromen: Leder, Pfeffer, Sauerkirsche, Veilchen, Zigarre
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

15,90 €*

0,75 l (1 l = 21,20 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Iliou Fos 2017
Weingut: Grampsas Winery
Art, Süße: Süßwein, süß
Rebsorte: 100 % Avgoustiatis
Region: Ionische Inseln
Aromen: Feige, Getrocknete Pflaume, Gewürznelke, Nüsse
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

18,90 €*

0,5 l (1 l = 37,80 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Limitiert
V Goustolidi 2018
Weingut: Grampsas Winery
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 100 % Goustolidi
Region: Ionische Inseln
Aromen: Aprikose, Kumquat, Nüsse, Papaya, Vanilleschote
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

22,50 €*

0,75 l (1 l = 30,00 €*)

Lieferung 1-3 Werktage

Über Grampsas Winery

Die Wurzel des Berges

„Für unsere Rotweine arbeiten wir mit der jahrhundertealten einheimischen Rebsorte Avgoustiatis. Die Reben sollen erstmals im 14. Jahrhundert auf Zakynthos gesichtet worden sein. Seit Grampsas mit der Weinherstellung begann, hat die Familie diese Rebsorte angebaut und beschützt“, freut sich Tasso. Denn die Jahrhunderte währende Beharrlichkeit zahlt sich immer mehr aus. Der Rote Avgoustiatis „Sti Riza tou Vounou“bekam von der renommierten Fachjury von Decanter stattliche 92 Punkte. 

Der Name im venezianisch-griechischen Dialekt bedeutet übrigens „an der Wurzel des Berges“, weil sie aus Trauben hergestellt wird, die in 500 Metern Höhe am östlichen Hang der windgepeitschten Berghälfte von Zakynthos angebaut werden. Die rote Rebsorte Avgoustiatis, deren Name vom Monat der Ernte, dem August, herrührt, ergibt fassgereift sehr vielschichtige, tiefgründige Weine mit großem Reifepotential.

Der süße Dessertwein „Iliou Fos“ ist eine andere Geschichte. Die Trauben werden sechs bis sieben Tage in der Sonne getrocknet. „Die Weißweine stellen wir aus der Rebsorte Goustolidi her – eine weitere einheimische Rebsorte, die bereits im 16. Jahrhundert auf Zakynthos entdeckt wurde. Charakteristische Aromen unserer Weißweine sind Zitronenblüte, Zitrusfrüchte und Jasmin. Sozusagen frisch und fruchtig“, erklärt Tassos.

Der Verdea ist ein traditioneller Weißwein in Zakynthos. Der Name stammt vom italienischen Wort „verde“, was „grün“ bedeutet. Es bezieht sich auf die Farbe der fast unreifen Trauben, die für den Wein verwendet werden. Verdea erschien erstmals im frühen 19. Jahrhundert und wird heute noch unverändert produziert, aus Goustolidi, Robola, Pavlos und der selteneren Skiadopoulo. Der Verdea von Grampsas verbringt sechs Monate in französischer Eiche und vier auf der Feinhefe. 

Eine Mission

Trotz der geringen Größe von Zakynthos werden dort seit Jahrzehnten viele Dutzende einheimischer Rebsorten angebaut. Dies ist Weingütern wie dem der Grampsas zu verdanken, die sich den Erhalt und die Verbreitung der Rebsorten von Zakynthos zur Aufgabe machen. Sorgfältiger Ausbau, Respekt vor Mensch und Natur, Erfahrung und moderne önologische Kenntnisse Sorgfältiger Ausbau, Respekt vor Mensch und Natur, Erfahrung und moderne önologische Kenntnisse sorgen für einen Wein, der die regionalen Besonderheiten nachhaltig erfahrbar macht.

Mit der Modernisierung im Jahr 2011 wurde die Grampsas Winery eines der ersten Weingüter, die gezielt in die Förderung der lokalen Rebsorten auf Zakynthos investierten. Die Achtung vor der Tradition und die genaue Beobachtung ökologischer Entwicklungen auf wissenschaftlicher Ebene führen zu außergewöhnlichen Ergebnissen. In Griechenland haben die Weine der Ionischen Insel aufgrund ihrer Komplexität und ihres raffinierten und eigenen Charakters inzwischen ein hohes Ansehen erlangt.  

Steckbrief

Weingut: Grampsas Winery
Anbaugebiet/Ort: Ionische Inseln / Zakynthos
Gründungsjahr: 2011
Besitzer: Tasos und Christos Grampsas
Weinmacher/Önologe: Tasos und Christos Grampsas
Jahresproduktion: 45.000 Flaschen
Bedeutende Jahrgänge: 2011, 2018, 2019
Rebsatz:

Avgoustiatis, Goustolidi, Pavlos, Skiadopoulo, Robola

Weinberge

Rebfläche k.A.
Rebflächenverteilung k.A.
Anbaumethode Naturnah und nachhaltig
Klima Mediterran
Böden Kalk,Lehm
Höhenlage über N.N. 300 m
Entfernung zur Küste k.A. km
Durchschnittliches
Rebenalter
15-30 Jahre
Pflanzendichte
(Rebstöcke pro ha)
k.A.
Ertragsdurchschnitt 8.000-12.000 kg/ha

Geografische Lage

Bitte klicken Sie, um die interaktive Google Map anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google in den USA übertragen.