Bio

Muscat of Alexandria 2019

Weingut Garalis Winery
Art: Weißwein, trocken
Rebsorte: Muscat of Alexandria
Region: Agäische Inseln
Aromen: Akazienblüten, Aprikose, Orange, Pomelo
Alkoholgehalt: 12,5 %
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

Über diesen Wein

„Ein gut gemachter und köstlicher Wein“, attestiert Master of Wine Yiannis Karakasis dem 2017er Jahrgang des Moscato Alexandrias. In der Tat überrascht dieser überaus fruchtige, reinsortige Wein von der Insel Limnos mit intensiven exo... Muscat of Alexandria 2019 weiterlesen

Lieferung 1-3 Werktage

Geschmack

„Ein gut gemachter und köstlicher Wein“, attestiert Master of Wine Yiannis Karakasis dem 2017er Jahrgang des Moscato Alexandrias. In der Tat überrascht dieser überaus fruchtige, reinsortige Wein von der Insel Limnos mit intensiven exotischen Aromen. Die 35 Jahre alten Reben sorgen für hochkonzentriertes Trauben-gut, das nach der Gärung mindestens zwei Monate auf der Hefe bleibt. Dieses Verfahren verleiht dem Wein eine Extraportion Struktur und Schmelz. Wie alle Weine der Familie Garalis ist der trockene Weißwein biozerti-fiziert.

Der Moscato Alexandrias zeigt im Glas eine grüngelbe Farbe. Ein ausgeprägtes Aromenspiel animiert sofort die Nase, sehr vielschichtig. Im Vordergrund nehmen wir Früchte wie Pomelo, Orange und Aprikose wahr. Ferner entdecken wir Nuancen von Minze und Akazienblüten. Der trockene Weißwein sorgt für ein frisches, spritziges Mundgefühl. Er zeigt einen schlanken Körper, erfrischende Säure bei niedrigem Alkoholgehalt. Un-kompliziert, fruchtig, charmant – das Leben könnte so einfach sein.

Wein-Aromagruppen

balsamisch
floral
fruchtig
kräuterig

Passt zu

… sommerlichen Salaten mit Meeresfrüchten oder gebratenen Pilzen. Leicht und frisch sollte das Essen dazu sein.

Dieser Wein schmeckt bestens zu

Blattgemüse
Fisch
Geflügel
Meeresfrüchte

Eigenschaften

Allgemeine Informationen

Weinname: Muscat of Alexandria 2019
Weingut: Garalis Winery
Jahrgang: 2019
Art.-Nr.: 8020
Inhalt: 0,75 Liter
Weinart: Weißwein
Geschmack: trocken
Aromen: Akazienblüten, Aprikose, Orange, Pomelo
Rebsorte: Muscat of Alexandria
Anbaugebiet: Agäische Inseln
Appelation / Herkunft: P.D.O. Limnos
Nachhaltigkeit: Bio zertifiziert, GR-BIO-15
Flaschenanzahl: 7.000
Alkoholgehalt: 12,5 %
Trinktemperatur: 7-9°C
Dekantieren / Karaffieren: Nein
Jetzt trinken bis: 2022
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Anschrift Hersteller:

Manolis Garalis, Agios Dimitrios, 81400 Limnos, Griechenland

Vinifikation

Filtration: Ja
Säure: 5,9 g/l
PH-Wert 3,35
Restzucker: 1,5 g/l
Alkoholische Gärung: Reinzuchthefen, Gärung im Edelstahltank
Dauer Hefelagerung: 2 Monate
Malolaktische Gärung: Nein
Ausbau: 2 Monate im Edelstahltank

Anbau

Klima Mediterran
Höhenlage über N.N.
Ausrichtung Ost-West
Lage / Ort Kokkinogia
Böden Vulkanböden
Entfernung zur Küste 5 km
Ertragsdurchschnitt 8.000-10.000 kg per ha
Alter der Reben 35 Jahre

Weingut

Garalis Winery

Manolis Garalis gründete 2006 das Weingut in seiner jetzigen Form und brachte 2007 seine ersten Weine auf den Markt. Er baut die Rebsorten Muscat of Alexandria und Limnio an. Seine fünf Hektar mit Vulkanerde bewirtschaftet er selbst. Er schwört auf den biologisch zertifizierten Anbau. Beim Weinausbau arbeitet er bei einigen Weinen nach der Low-Intervention-Methode, ohne jegliche Zugabe von Hefen oder anderen Zusätzen, um dieses einzigartige Terroir in seiner reinen Form zum Ausdruck zu bringen.

Anbaugebiet

Agäische Inseln

Viele Orte bringen Terroir-Weine hervor. Aber nur in wenigen Fällen formt die Natur ihre Weine so tiefgreifend wie auf den Ägäischen Inseln. Die starken Winde, das zerklüftete und oft unwirtliche Gelände, der karge Boden, die minimalen Wasserressourcen und die erhabene Mischung seltener Rebsorten ergeben im Zusammenspiel einzigartige und charakteristische Weine. Die meisten der ägäischen Inseln sind griechische Appellationen und bringen hervorragende Weine hervor. Auf den Weinbergen baut man traditionell fast nur einheimische Rebsorten an. Auf einigen Inseln stehen die ältesten Reben Griechenlands überhaupt, da die porösen Böden selbst der Reblaus zu unwirtlich waren.