Weingut des Monats

Erimitis The Hermit 2019

Weingut Akriotou Microwinery
Art: Weißwein, trocken
Rebsorte: Aidani, Assyrtiko, Savatiano
Region: Zentralgriechenland
Aromen: Aprikose, Grüner Apfel, Hefe, Jasmin, Lavendel
Alkoholgehalt: 13 %
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

Über diesen Wein

Der Hermit (Einsiedler) von Akriotou wagt sich immer weiter hervor aus seiner Isolation. Kann er auch, denn die Weinberge von Plataiai in Viotia bringen unter der sorgsamen Aufmerksamkeit von Vassiliki Akriotou be-eindruckende Weine h... Erimitis The Hermit 2019 weiterlesen

14,90 € (10,07% gespart)
13,40 €
0,75 l (1 l = 17,87 €)

Lieferung 1-3 Werktage

Geschmack

Der Hermit (Einsiedler) von Akriotou wagt sich immer weiter hervor aus seiner Isolation. Kann er auch, denn die Weinberge von Plataiai in Viotia bringen unter der sorgsamen Aufmerksamkeit von Vassiliki Akriotou be-eindruckende Weine hervor. Diese griechische Cuvée aus den heimischen Sorten Savatiano (50 %), Assyrtiko und Aidani gibt der von Vasiliki Akriotou geliebten Savatiano eine andere überraschende, sehr ausbalancierte Perspektive. Sehr eigenständig und elegant.

Im Glas zeigt der Wein eine mittlere Zitronenfarbe. In der Nase entwickelt er sich fast schüchtern, bevor sich allmählich der saftige, fruchtige Charakter entfaltet. Aromen von Pfirsich, Bergamotte, Zitrone, Birne und weißen Blumen vermischen sich wunderbar mit Butter- und Hefenoten. Am Gaumen ist der trockene Weißwein mittelkräftig mit ausgewogener Säure und langem Nachhall. Der Wein ist trinkreif, kann aber problemlos noch zwei Jahre liegen.

Wein-Aromagruppen

floral
fruchtig

Passt zu

Salaten, z. B. mit Ziegenkäse im Brik-Teig oder zu gegrillten Meeresfrüchten jeder Art.

Dieser Wein schmeckt bestens zu

Blattgemüse
Blütengemüse
Fisch
Fruchtgemüse
Käse
Meeresfrüchte

Eigenschaften

Allgemeine Informationen

Weinname: Erimitis The Hermit 2019
Weingut: Akriotou Microwinery
Jahrgang: 2019
Art.-Nr.: 6001
Inhalt: 0,75 Liter
Weinart: Weißwein
Geschmack: trocken
Aromen: Aprikose, Grüner Apfel, Hefe, Jasmin, Lavendel
Rebsorte: 40 % Savatiano, 30 % Assyrtiko, 10 % Aidani
Anbaugebiet: Zentralgriechenland
Appelation / Herkunft: Boeotia, Evia
Nachhaltigkeit: Naturnah
Flaschenanzahl: 3.000
Alkoholgehalt: 13 %
Trinktemperatur: 10-12° C
Dekantieren / Karaffieren: Nein
Jetzt trinken bis: 2023-2024
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Anschrift Hersteller:

Akriotou Vassiliki S.M.P.C, Plataea, Boeotia, Griechenland

Vinifikation

Filtration: Ja
Säure: 5,5 g/l
PH-Wert k.A.
Restzucker: 1.6 g/l
Alkoholische Gärung: Reinzuchthefen, Gärung im Edelstahltank
Dauer Hefelagerung: 6 Monate
Malolaktische Gärung: Keine
Ausbau: Edelstahltank

Anbau

Klima Mediterran
Höhenlage über N.N. 200-300 m
Ausrichtung Diverse
Lage / Ort Diverse
Böden Lehm, Ton
Entfernung zur Küste k.A.
Ertragsdurchschnitt 8.000 kg/ha
Alter der Reben Diverse Jahre

Weingut

Akriotou Microwinery

Alle Prozesse auf den Weinbergen und im Keller tätigt Vassiliki Akriotou selbst, mit größter Sorgfalt und mit der Kompetenz, die sie sich seit 1997 in Weingütern in Zentralgriechenland erarbeitet hatte. Der Lohn der Mühe? Der weiße Bergsteiger aus der Savatiano ist absolut schwindelfrei und kann hoch hinaus.

Anbaugebiet

Zentralgriechenland

Die große Region Zentralgriechenland umfasst die Weinbaugebiete von Attika (mit der Landeshauptstadt Athen), der davon nördlich liegenden Regionen Fthiotida und Boötien (Viotia oder auch Vöotia), und der nach Kreta zweitgrößten griechischen Insel Euböa (Evia). Die beiden wichtigsten Rebsorten sind Savatiano und Roditis.