Bio
WEIN DES MONATS

Blanc de Noir 2017

Weingut Taralas Family Winery
Art: Weißwein, trocken
Rebsorte: Xinomavro
Region: Makedonien
Aromen: Hagebutte, Mango, getrocknete Teeblätter, Aprikose
Alkoholgehalt: 13,5 %
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

Über diesen Wein

Die Xinomavro ist eine höchst vielfältige Sorte, die ein weites Spektrum von Weinsorten produzieren kann, zum Beispiel einen Blanc de Noir. Die 40 Jahre alten Reben für diesen reinsortigen Xinomavro wachsen auf rotem Tonboden am Fuße... Blanc de Noir 2017 weiterlesen

10,50 € (15,24% gespart)
8,90 €
0,75 l (1 l = 11,87 €)

Lieferung 1-3 Werktage

Geschmack

Die Xinomavro ist eine höchst vielfältige Sorte, die ein weites Spektrum von Weinsorten produzieren kann, zum Beispiel einen Blanc de Noir. Die 40 Jahre alten Reben für diesen reinsortigen Xinomavro wachsen auf rotem Tonboden am Fuße des Vermion in Naoussa, Makedonien. Bei dem „Weißen aus schwarzen Trauben“, werden die Trauben nach der Pressung von den Schalen getrennt, so dass der Wein nicht die für Rotwein typische Farbe annimmt. Er weist zudem kaum Gerbstoffe auf, was ihm eine ausgewogene Frische verleiht. Biozertifiziert. 3.500 Flaschen.

Im Glas zeigt der ungefilterte Blanc de Noir eine Zwiebelschalenfarbe. In der Nase entwickeln sich im Vordergrund fruchtige Noten von Aprikose und Mango, begleitet von Hagebutte und Tee. Dazu gesellen sich kräuterige und erdige Noten. Im Mund ist der Xinomavro frisch und mineralisch. Der trockene Blanc de Noir hat einen mittleren bis kräftigen Körper und eine knackige Säure. Der trockene Weißwein hat durchaus seine Ecken und Kanten, was ihm aber auch seine Eigenständigkeit verleiht. Er ist ein sehr guter Speisebegleiter, der jetzt trinkreif ist, aber problemlos bis zu drei Jahre lagern kann.

Wein-Aromagruppen

erdig
fruchtig
kräuterig

Passt zu

Dieser Wein schmeckt bestens zu

Blütengemüse
Fisch
Geflügel
Käse

Eigenschaften

Allgemeine Informationen

Weinname: Blanc de Noir 2017
Weingut: Taralas Family Winery
Jahrgang: 2017
Art.-Nr.: 2120
Inhalt: 0,75 Liter
Weinart: Weißwein
Geschmack: trocken
Aromen: Hagebutte, Mango, getrocknete Teeblätter, Aprikose
Rebsorte: 100 % Xinomavro
Anbaugebiet: Makedonien
Appelation / Herkunft: P.G.I. Imanthia
Nachhaltigkeit: Bio zertifiziert, GR-BIO-03
Flaschenanzahl: 3.500
Alkoholgehalt: 13,5 %
Trinktemperatur: 10-12° C
Dekantieren / Karaffieren: Nein
Jetzt trinken bis: 2022-2023
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Anschrift Hersteller:

Taralas Winery, Patrida 591 00, Griechenland

Vinifikation

Filtration: Nein
Säure: 5,4 g/l
PH-Wert 3,3
Restzucker: 1,7 g/l
Alkoholische Gärung: Wilde Hefen, Gärung im Edelstahltank
Dauer Hefelagerung: nein
Malolaktische Gärung: Nein
Ausbau: 3 Monate im Edelstahltank

Anbau

Klima Mediterran
Höhenlage über N.N. 250 m
Ausrichtung Süd
Lage / Ort Seko
Böden Roter Ton / Lehm
Entfernung zur Küste 40 km
Ertragsdurchschnitt 7.000 kg/ha
Alter der Reben 40 Jahre

Weingut

Taralas Family Winery

Die Weine der Taralas repräsentierten einen jugendlichen, modernen Ausdruck des Terroirs von Naoussa, mit viel Eleganz und Frucht. Zu den Markenzeichen der Zwillinge zählt ein mäßiger Alkoholgehalt bei allen Weinen. Er liegt zwischen 12 und 14 %, je nachdem ob es sich um Weiß-, Rosé- oder Rotwein handelt. Als Flaggschiff des Weingutes gilt der Mavro – ein reinsortiger, trockener Rotwein aus der Xinomavro, der schon einige internationale Preise gewinnen konnte. Die Boden- und Klimabedingungen des Gebietes eignen sich ideal zur Produktion von Rotwein in exquisiter Qualität.

Anbaugebiet

Makedonien

Den Weinbau in der Region Makedonien kennen viele aus ihrem Urlaub, denn die touristisch stark frequentierte Halbinsel Chalkidiki liegt in dieser Region. Auf den drei Fingern mit dem weltberühmten Mönchsberg Agion Oros (dt. Berg Athos) herrschen hervorragende Bedingungen für Weinbau. Wie überall in Griechenland finden sich auch dort zahlreiche autochthone Rebsorten.