Limitiert

Chios Vita 2016

Weingut Ariousios Winery
Art: Rotwein, trocken
Rebsorte: Agiannitis, Avgoutiatis
Region: Agäische Inseln
Aromen: Kirsche, Maulbeere, Tabak
Alkoholgehalt: 13 %
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

Über diesen Wein

Die Ariousios Winery folgt einer Vision. Die Inhaber Dimitrios und Panagiotis Kefalas streben nach Rückeroberung des antiken Ruhms. Zu Zeiten Homers galt Chios nämlich als allererste Adresse im Weinbau. Die Umsetzung der Vision begann... Chios Vita 2016 weiterlesen

Lieferung 1-3 Werktage

Geschmack

Die Ariousios Winery folgt einer Vision. Die Inhaber Dimitrios und Panagiotis Kefalas streben nach Rückeroberung des antiken Ruhms. Zu Zeiten Homers galt Chios nämlich als allererste Adresse im Weinbau. Die Umsetzung der Vision begann 2001. Heute, knapp 20 Jahre später, scheinen einige Schritte gegangen. Die Weine aus einheimischen Rebsorten finden immer mehr internationale Abnehmer. Der Grund der Vorliebe von einst mag in der ausdrucksstarken und sehr eigenen Persönlichkeit der Weine liegen. Hier wackelt nichts, hier ist alles an seinem Ort. Der Chios Vita besteht zu 50 % aus den beiden seltenen, lokalen Rebsorten Agiannitis und Avgoustiatis, die nur von wenigen Weinproduzenten angebaut werden, jedoch mit Ergebnissen von beeindruckender Qualität.

Im Glas zeigt der Chios Vita eine tiefrote Farbe. In der Nase dominiert ein dezentes Aromenspiel von Maulbeere und Kirsche, gepaart mit Aromen von Kräutern und Tabakblättern. Der trockene, vollmundige Rotwein hat einen kraftvollen Körper, robuste Tannine, eine weiche Säure mit moderatem  Alkohol und einen langen Nachhall, bei dem sich Anspielungen von Bitterschokolade zeigen. Der saftige Chios Vita ist ein Spiegelbild seines Terroirs auf Chios. Vor dem Genuss bitte ein bis zwei Stunden Luft geben.

Wein-Aromagruppen

balsamisch
fruchtig
kräuterig

Passt zu

… geschmorten deftigen Eintöpfen, z. B. Linseneintopf mit geräuchertem Bauchspeck.

Dieser Wein schmeckt bestens zu

Fleisch
Fruchtgemüse
Hülsenfrüchte
Käse

Eigenschaften

Allgemeine Informationen

Weinname: Chios Vita 2016
Weingut: Ariousios Winery
Jahrgang: 2016
Art.-Nr.: 8002
Inhalt: 0,75 Liter
Weinart: Rotwein
Geschmack: trocken
Aromen: Kirsche, Maulbeere, Tabak
Rebsorte: 50 % Avgoustiatis, 50 % Agiannitis
Anbaugebiet: Agäische Inseln
Appelation / Herkunft: P.G.I. Chios
Nachhaltigkeit: Naturnah
Flaschenanzahl: 1.600
Alkoholgehalt: 13 %
Trinktemperatur: 16-18°C
Dekantieren / Karaffieren: Ja
Jetzt trinken bis: 2023-2024
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Anschrift Hersteller:

Ariousios Winery
Chios, Amani
Egrigoros 821 03
Griechenland

Vinifikation

Filtration: Ja
Säure: 5,5 g pro l g/l
PH-Wert 3,6
Restzucker: 0.9 g pro l g/l
Alkoholische Gärung: Reinzuchthefen, Gärung im Edelstahltank
Dauer Hefelagerung: nein
Malolaktische Gärung: Ja
Ausbau: Eichenfass

Anbau

Klima Mediterran
Höhenlage über N.N.
Ausrichtung k.A.
Lage / Ort k.A.
Böden Kalkstein, Lehm, Ton
Entfernung zur Küste k.A.
Ertragsdurchschnitt 7.000-8.000 kg per ha
Alter der Reben 15 Jahre

Weingut

Ariousios Winery

Anbaugebiet

Agäische Inseln

Viele Orte bringen Terroir-Weine hervor. Aber nur in wenigen Fällen formt die Natur ihre Weine so tiefgreifend wie auf den Ägäischen Inseln. Die starken Winde, das zerklüftete und oft unwirtliche Gelände, der karge Boden, die minimalen Wasserressourcen und die erhabene Mischung seltener Rebsorten ergeben im Zusammenspiel einzigartige und charakteristische Weine. Die meisten der ägäischen Inseln sind griechische Appellationen und bringen hervorragende Weine hervor. Auf den Weinbergen baut man traditionell fast nur einheimische Rebsorten an. Auf einigen Inseln stehen die ältesten Reben Griechenlands überhaupt, da die porösen Böden selbst der Reblaus zu unwirtlich waren.