Bio

Agiorgitiko Natur BIO 2019 - SANT'OR Wines

Weingut SANT'OR Wines
Art: Rotwein, trocken
Rebsorte: Agiorgitiko
Region: Peloponnes
Aromen: Gewürze, Kaffee, Kirsche, Lakritz
Alkoholgehalt: 13 %
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

Über diesen Wein

Griechische Rotweine galten früher oft als übermäßig kräftig, extraktreich und tanninhaltig. Diesem Vorurteil tritt dieser vegane Agiorgitiko mit Entschlossenheit entgegen. Er stammt von den organischen Weinbergen des nordwestlichen P... Agiorgitiko Natur BIO 2019 - SANT'OR Wines weiterlesen

Lieferung 1-3 Werktage

Geschmack

Griechische Rotweine galten früher oft als übermäßig kräftig, extraktreich und tanninhaltig. Diesem Vorurteil tritt dieser vegane Agiorgitiko mit Entschlossenheit entgegen. Er stammt von den organischen Weinbergen des nordwestlichen Peloponnes am Fuße des Skolli. Die Reben im Alter von bis zu 35 Jahren wachsen auf tonhaltigem Lehmboden. Trotz des geringen Alkoholgehalts verfügt der Demeter-zertifizierte Natural Wine über eine wunderbare Tiefe und Komplexität. „Der biodynamische Erzeuger Sant’Or hat es geschafft, alle Tugenden des Agiorgitiko zusammenzufassen und in einem reinen und äußerst köstlichen Stil auszudrücken“, urteilt Master of Wine Yiannis Karakasis. 6 Monate im gebrauchten Eichenfass.

Im Glas hat der Wein eine dichte, dunkelrote Farbe. In der Nase entwickeln sich Aromen von roten und schwarzen Kirschen, begleitet von Lakritztönen. Im Mund ist der Agiorgitiko weich und rund. Bei diesem trockenen Rotwein steht die Frucht im Vordergrund, das Holz bleibt dezent im Hintergrund. Er zeigt eine lebendige Säure, einen mittleren Körper und feine, gut eingebundene Tannine. Der Nachhall ist lang. Ein ausgezeichnetes Preis-Genuss-Verhältnis!

Wein-Aromagruppen

erdig
fruchtig
würzig

Passt zu

Dieser Wein schmeckt bestens zu

Fleisch
Fruchtgemüse
Geflügel
Hülsenfrüchte

Eigenschaften

Allgemeine Informationen

Weinname: Agiorgitiko Natur BIO 2019 - SANT'OR Wines
Weingut: SANT'OR Wines
Jahrgang: 2019
Art.-Nr.: 7080
Inhalt: 0,75 Liter
Weinart: Rotwein
Geschmack: trocken
Aromen: Gewürze, Kaffee, Kirsche, Lakritz
Rebsorte: 100 % Agiorgitiko
Anbaugebiet: Peloponnes
Appelation / Herkunft: P.G.I Peloponnes
Nachhaltigkeit: Biodynamisch, Bio zertifiziert, GR-BIO-01, Demeter-Zertfizierung, Vegan, minimale Zugabe von Schwefel
Flaschenanzahl: 5.000
Alkoholgehalt: 13 %
Trinktemperatur: 16-18°C
Dekantieren / Karaffieren: Nein
Jetzt trinken bis: 2023-2024
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Anschrift Hersteller:

Sant´Or, Santameri Olenia Peloponnese, P.C. 25200, Griechenland

Vinifikation

Filtration: Nein
Säure: 5,4 g/l
PH-Wert 3,45
Restzucker: 2,4 g/l
Alkoholische Gärung: Wilde Hefen, Gärung im Edelstahltank
Dauer Hefelagerung: 6 Monate
Malolaktische Gärung: Ja
Ausbau: 6 Monate im gebrauchten französischen Eichenfass (225 l und 500 l)

Anbau

Klima Mediterran
Höhenlage über N.N. 950 m
Ausrichtung Diverse
Lage / Ort Asprokampos
Böden Lehm, Roter Sand, Schiefer
Entfernung zur Küste Diverse km
Ertragsdurchschnitt 8.000 kg/ha
Alter der Reben 30 Jahre

Weingut

SANT'OR Wines

Sant'Or führt als eines der ersten Weingüter Griechenlands das Demeter-Siegel, das für eine der nachhaltigsten Formen der Landbewirtschaftung steht. Für Inhaber Panagiotis Dimitropoulos ist die biodynamische Landwirtschaft kein Marketing, keine Verkaufsstrategie, sondern eine Lebenseinstellung. „Man muss im Einklang mit seiner Umwelt stehen“, erklärt er. „Es braucht eine Menge harter Arbeit und Konsequenz, wenn man mit der Natur arbeiten will und nicht gegen sie.“ Sein im Jahre 2007 neu gegründetes Weingut liegt auf dem nordwestlichen Peloponnes im Dorf Santameri in den Bergen von Achaia, 37 Kilometer von Patras entfernt.

Anbaugebiet

Peloponnes

Eine Reise auf die Halbinsel Peloponnes führt durch Mythos und Vergangenheit zu den großen Stätten des antiken Hellas – Mykene, Sparta, Korinth, Epidaurus, Argos und Olympia. Nirgendwo sonst in Griechenland liegen so viele Sehenswürdigkeiten auf so engem Raum. Wein fühlt sich hier schon seit der Antike sehr wohl. Die Halbinsel zählt zu den ersten Orten überhaupt, an denen systematisch Trauben angebaut und Wein hergestellt wurden.