Ktima Gerovassiliou

Nur wenige Kilometer von Thessaloniki liegt das Weingut Gerovassiliou, das Stammhaus von Evangelos Gerovassiliou – einem der renommiertesten Winzer Makedoniens, Griechenlands und der Welt. Jedes Jahr erhalten die Gerovassiliou-Weine bedeutende internationale Auszeichnungen für ihre hohe und konstante Qualität. Das Weingut erschien schon drei Mal in der Liste der 100 besten Weingüter der Welt, Gerovassiliou selbst schnellte vor auf Platz sechs der weltweit besten Winzer.

Unsere Weine von Ktima Gerovassiliou

3 Artikel
Erweiterte Ansicht 
94 Decanter
Punkte
Malagousia 2020 - Ktima Gerovassiliou
Weingut: Ktima Gerovassiliou
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 100 % Malagousia
Region: Makedonien
Aromen: Aprikose, Birne, Jasmin, Zitrusfrüchte
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

15,50 €*

0,75 l (1 l = 20,67 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
97 Decanter
Punkte
Sauvignon Blanc 2019 - Ktima Gerovassiliou
Weingut: Ktima Gerovassiliou
Art, Süße: Weißwein, trocken
Rebsorte: 100 % Sauvignon Blanc
Region: Makedonien
Aromen: Ananas, Birne, Mango, Röstaromen, Vanilleschote
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

18,90 €*

0,75 l (1 l = 25,20 €*)

Lieferung 1-3 Werktage
Avaton 2017 - Ktima Gerovassiliou
Weingut: Ktima Gerovassiliou
Art, Süße: Rotwein, trocken
Rebsorte: 40 % Limnio, 30 % Mavroudi, 30 % Mavrotragano
Region: Makedonien
Aromen: Brombeere, Gewürze, Kaffee, Kaffeebohne
Charakter:
leicht bis kräftig
Frucht
Säure
Tannin

24,50 €*

0,75 l (1 l = 32,67 €*)

Lieferung 1-3 Werktage

Über Ktima Gerovassiliou

Ein großer Mann des griechischen Weinbaus

Evangelos Gerovassiliou wurde 1951 als Sohn einer Bauern- und Winzerfamilie geboren. Nach seinem Studium an der Landwirtschaftsschule der Aristoteles-Universität Thessaloniki spezialisierte er sich an der Universität von Bordeaux in Frankreich auf Önologie, Weinbau, Weinverkostung und die Technologie von Weinbereitungsanlagen.

Während seines Studiums arbeitete er für Professor Emile Peynaud an der Universität Bordeaux und führte Weinverkostungen in den berühmtesten Chateaux von Frankreich durch. Von 1976 bis Anfang 1999 wirkte er als Önologe auf der Domaine Porto Carras, wo einige der renommiertesten Weine Griechenlands produziert wurden.

Angetrieben von der Liebe zum Weinbau, von Wissen und Erfahrung begann Vangelis Gerovassiliou 1981 mit der Renovierung des Familienweinguts. Die erste Weinbereitung fand 1986 statt.
Im Jahr 1998 gründete er zusammen mit dem Önologen Vassilis Tsaktsarlis das Weingut Biblia Chora (link) in Kokkinochori in der Region Kavala in Nordgriechenland. Eine neue Akquisition ist das Weingut Kokkalis in Skafidia in der Provinz Ilia (Peloponnes).

Weingut und Museum

Das Weingut liegt mit freier Sicht auf den Thermaischen Golf. Das stattliche Gebäude mit Steinmauern wird von sanften Hügeln umgeben, von Weinreben gesäumt. Der Blick auf Meer und den Olymp im Hintergrund ist atemberaubend. Fundiertes Wissen und der Einsatz modernster Technologie, kombiniert mit traditionellen Weinbereitungsmethoden, führen hier zur Produktion von qualitativ hochwertigen Weinen mit ausgeprägten mikroklimatischen Eigenschaften.

Gerovassilious ganzer Stolz ist das Weinmuseum. Er begann schon 1976 mit der Sammlung von Korkenziehern und dieses Hobby wuchs schließlich zu einer stattlichen Sammlung von Weinbauwerkzeugen, alten Weinpressen, Rebscheren heran. Außerdem birgt das imposante Gebäude eine begehbare visuelle Zeitreise durch die Geschichte der Weinherstellung.

Die Weinberge

Der private und mit großer Liebe gepflegte Weinberg von Gerovassiliou liegt an den Hängen des Epanomi. In der byzantinischen Zeit nannte man diese Gegend Kalamaria, was so viel bedeutet wie „Guter Platz“ oder „Gute Seite“. Was sich damals auf den Anbau von besonders wohlschmeckendem Obst und Gemüse bezog, gilt heute für eine Reihe von nationalen und internationalen Rebsorten.

Der Boden dieser Hänge entstand aus Anschwemmungen des umliegenden Wassergebietes. Er ist hauptsächlich sandig mit einigen lehmigen Substraten, kalkhaltigen Felsen und Meeresfossilien. Der milde Winter und der kühle Sommer schaffen ein ideales Ökosystem für den Anbau der Reben. Diese hervorragenden Bedingungen erlauben der Familie, alle Weine nur aus dem Ertrag des eigenen Weinbergs zu produzieren, ohne zusätzliche Trauben anderer Bauern zu kaufen.

Der Weinberg wird nach den Standards eines Integrierten Managementsystems bewirtschaftet, das darauf abzielt, Weintrauben nach einem zertifizierten Anbauverfahren zu produzieren, alle relevanten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen zu erfüllen und die Umwelt, die Mitarbeiter des Weinbergs und den Verbraucher zu respektieren. Da eines der Hauptanliegen die sorgfältige Pflege des Weinbergs ist, werden alle landwirtschaftlichen Arbeiten, einschließlich der Weinlese, von Hand ausgeführt.

Griechische und ausländische Sorten werden hier mit großer Sorgfalt angebaut: die roten Mavroudi, Mavrotragano, Limnio und Xinomavro sowie die weißen Assyrtiko und Malagousia, mit der Gerovassiliou eine ganz besondere Beziehung verbindet. Darüber hinaus wachsen auch französische weiße Sorten wie Chardonnay, Sauvignon Blanc und Viognier und die roten Syrah und Merlot.

Die Malagousia

Evangelos Gerovassiliou ist ein beweglicher Geist und hat nichts von seiner forschenden Neugier aus den Gründertagen eingebüßt. Hier wird eigentlich ständig experimentiert. Sein bekanntestes Projekt ist die Arbeit mit der Malagousia. Er begann schon vor etwa 50 Jahren mit der Wiederbelebung dieser Sorte und rettete sie fast im Alleingang vor dem Aussterben. Seitdem wächst die Nachfrage nach der griechischen Sorte, die bei Gerovassiliou in großem Stil angebaut wird, ins Astronomische – sowohl in Griechenland als auch im Ausland.

Bei dieser Aufgabe steht ihm sein Sohn zur Seite. Argyris Gerovassiliou kam nach Abschluss seines Studiums der Önologie aus Bordeaux zurück und trägt seitdem mit Wissen und frischen Ideen zur Produktion der Qualitätsweine bei.

Steckbrief

Weingut: Ktima Gerovassiliou
Anbaugebiet/Ort: Makedonien / Epanomi
Gründungsjahr: 1981
Besitzer: Evangelos Gerovassiliou
Weinmacher/Önologe: Evangelos Gerovassiliou
Jahresproduktion: 450.000 Flaschen
Bedeutende Jahrgänge: 2010, 2015, 2018, 2019, 2020
Rebsatz:

Malagousia, Assyrtiko, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Viognier, Limnio, Mavrtotragano, Mavroudi, Cabernet Sauvignon, Merlot

Website des Weinguts Ktima Gerovassiliou

Weinberge

Rebfläche 72 ha
Rebflächenverteilung k.A.
Anbaumethode Naturnah und nachhaltig
Klima Mediterran
Böden Sandiger Lehm, Kalkstein,
Höhenlage über N.N. 100-400 m
Entfernung zur Küste 25 km
Durchschnittliches
Rebenalter
30-40 Jahre
Pflanzendichte
(Rebstöcke pro ha)
Diverse
Ertragsdurchschnitt k.A.